sf² VI.
Winter 2018
Bleiben Sie dran!

Rekon Sanierungsmaßnahmen Bau amoxil kaufen pflanzliche Ernährung Tee viagra generika Naturheilmittel-Fieber

 

The European Academy of Science Film wird am 5. Dezember um 20.10 Uhr Festsaal öffentlich präsentiert.

Die „European Academy of Science Films“ ist ein Verein mit dem Ziel, den wissenschaftlichen Film und Wissenschaftsfilmfestivals in Europa zu fördern und zu unterstützen. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Ziele. Etwaige Gewinne dürfen nur für die satzungsmäßigen Ziele verwendet werden. Die Mittel des Vereins werden durch Mitgliedsbeiträge, Sponsoren, Subventionen sowie monetäre und nichtmonetäre Zuwendungen aufgebracht. Die Akademie bezweckt folgende Ziele:

  • Den Europäischen Wissenschaftsfilm in seiner Bedeutung zu stärken.
  • Die Bildung politischer Positionen und Statements, die sich mit Wissenschaftskommunikation auseinandersetzen, und deren Vertretung in Europa.
  • Schaffung und Förderung eines europäischen Netzes aus Wissenschaftskommunikator /innen, Filmemacher/innen, Filmproduzent/innen und Festivalveranstalter/innen in Europa;
  • Die Organisation und Abhaltung von öffentlichen Symposien, Veranstaltungen und Kursen im Themenbereich der Wissenschaftskommunikation;
  • Den Austausch von Erfahrungen zwischen Mitgliedern zu fördern und zu erhalten.
  • Die Kooperation mit anderen Organisationen auf nationaler und internationaler Ebene;
  • Wissenschaftliche Filme einem interessierten Publikum, einschließlich Schüler/innen, Lehrer/innen, Studenten/innen und Wissenschaftler/innen verstärkt zugänglich zu machen.
  • Den Europäischen Wissenschaftsfilmpreis zu verleihen.


Gründungsmitglieder der Akademie sind:

  • BELIKH Irina - Russia
  • DOSTALEK Matěj - Czechia
  • HABERL Wolfgang - Austria
  • HARTMAN Neal - Switzerland
  • ORTNER Astrid - Austria
  • SCHINOGL Michael - Austria